Katzenbabys – Wie die Katzenmutter ihre Jungen erzieht

Erziehung

kitten

Die Katzenmutter und ihr Nachwuchs

Zunächst ist die Katzenmutter bestrebt, die Katzenbabys beisammen zu halten. Ihre wachsamen Augen sind stets auf ihre Kleinen gerichtet, wenn diese das Wurflager für erste Ausflüge verlassen. Entfernen sich die Katzenbabys zu weit von der "Basis", dann gibt es von Katzenmutter meist einen kräftiger Schupser in die richtige Richtung.

Katzenmutter mit ihren Katzenbabys

Sind die Kleinen ca. vier Wochen alt, nehmen sie ihre erste feste Nahrung auf. Ab diesem Moment beginnt das eigentliche "Katzen erziehen" durch die Katzenmutter. So bringt die Mutter von der Jagd Beute mit und legt beispielsweise tote Mäuse in das Nest ihrer Jungen. Die Katzenbabys wissen meist erst nichts damit anzufangen und spielen nur mit der Beute. Die Katzenmutter zeigt Ihren Jungen anschließend, wie man die Beute mit Genuss verspeist. Die Kleinen schauen der Mutter ganz genau zu und versuchen es auch selbst.

Ungefähr 14 Tage später folgt die nächste Lektion im "Katzen erziehen". Doch jetzt bringt die Katzenmutter lebende Beute von der Jagd mit und legt diese dann ins Nest der Katzenbabys. Da die Beute nun versucht aus dem Nest zu fliehen, zeigt die Mutter jetzt ihren Kleinen, wie man die Beute gezielt mit einem Biss tötet. Doch es wird noch Wochen dauern, bis die Jungen dies auch beherrschen.

Katzenbabys erkunden ihre Umgebung

Babykatzen

Sind die Jungen kräftig genug, geht die Katzenmutter mit ihren Kleinen auf Erkundungstour durch ihr Revier. Hierbei geht die Mutter stets voraus und lockt die Kleinen mit ihrem Gurren. Die Ausflüge im eigenen Revier gehören auch zur Katzenerziehung. Die Jungen folgen ihrer Mutter und erkunden so nach und nach die neue Umgebung.

Was passiert, wenn plötzlich Gefahr droht? In solch einer Situation gibt die Katzenmutter einen lauten Warnruf von sich und ihre Kleinen stürmen sofort zu ihr und suchen Schutz. So lernen sie schnell, was für sie Gefahr bedeutet und was nicht.

Wann sollten Katzenbabys von der Katzenmutter getrennt werden?

Die Jungen sollten keinesfalls vor der 12. Lebenswoche von der Katzenmutter getrennt werden. In der Kinderstube bekommen die Kleinen von ihrer Mutter noch viel beigebracht, wie beispielsweise das soziale Verhalten gegenüber Artgenossen oder Menschen.

Insert Image
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitkatze eingewöhnen – aber wie?